Silvester in New York

Städte anzeigen
Updated: Dezember 14, 2023

Der Kugel am Times Square beim Heruntergleiten zuzusehen, ist anscheinend die beste Silvester-Unterhaltung. 

Als Stadtführer wissen wir jedoch aus erster Hand, dass es viele weitere fantastische Möglichkeiten gibt, das neue Jahr in dieser Stadt einzuläuten! 

Diese Erlebnisse haben wir zur Erstellung dieses Reiseführers mit acht Feieroptionen herangezogen.

Wir haben auch ein paar Ideen bei den ungefähr 200.000 Anhängern unserer beliebten Facebook-Gruppe NYC Travel Tips gesammelt.

Where to Celebrate New Years Eve in NYC

Die Mitglieder dieser Gruppe sind allesamt New Yorker wie unsere Stadtführer, Wiederholungstouristen und NYC-Neulinge.

Man muss nicht Mitglied werden, um die Beiträge, Kommentare und Empfehlungen lesen zu können.

Die Texte werden alle automatisch maschinell in eure Sprachen übersetzt.

Also seht euch unsere Gruppe an und holt euch weitere Einblicke, nachdem ihr diesen Beitrag fertiggelesen habt.


1. Der Kugel am Times Square beim Heruntergleiten zusehen

Fangen wir beim begehrtesten Silvester-Erlebnis an.

Viele sehen im Beobachten der heruntergleitenden Kugel am Times Square die ultimative Silvesterunterhaltung, obwohl man dafür Geduld und Ausdauer benötigt. Nichts für Klaustrophobiker!

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Dick Clark’s New Year’s Rockin‘ Eve mit Ryan Seacrest wird Musikalisches dargeboten. Auf ABC wird die Sendung ausgestrahlt, falls ihr euch fürs Zuhausebleiben entscheidet. 

Unser Beitrag „How To Watch The Ball Drop In Times Square” geht alles durch, was ihr wissen müsst, um bei diesem Ereignis dabei sein zu können. 

Einige unserer Stadtführer sind der Ansicht, dass jeder zumindest einmal in seinem Leben bei einer Silvesterfeier in New York City dabei gewesen sein sollte. 

Andere meiden die Gegend und wählen ein Alternativprogramm wie eines von jenen, die wir in diesem Beitrag erwähnen. 

Es lohnt sich, das Alternativangebot zu kennen, sollte sich herausstellen, dass man mit der Feier am Times Square nicht klarkommt.


2. Ein mitternächtliches Treffen auf der Brooklyn Bridge 

Wenn ihr vorhabt, bei eurem Besuch die Brooklyn Bridge zu überqueren, dann könntet ihr das doch auch am Silvesterabend tun.

Das ist eine informelle Tradition und auch sehr beliebt. 

Brooklyn Bridge on New Year's Eve

Die Feiernden gehen auf der Brücke und zählen die Sekunden bis Mitternacht unter von Fremden aus nah und fern. 

Die Stimmung ist festlich und gesellig. Der Blick auf die Skyline der Stadt und den Hafen ist fantastisch. 


3. Eine Bootsrundfahrt mit Feuerwerk machen

Hier sind ein paar der besten Silvester-Kreuzfahrten und Bootsrundfahrten.

Einige bieten eine Open Bar mit unbegrenztem Ausschank von Cocktails, Bier, Wein und alkoholfreien Getränken, Live-Unterhaltung, einem/-r DJ/Jane und vielem mehr. 

Man bekommt so viel, wie man bereit ist zu bezahlen. 

Ihr werdet angenehm überrascht sein über die Preise bei einigen dieser Kreuzfahrten und was man für sein Geld alles bekommt. Seht sie euch an!

Hier erfährt ihr mehr über ganzjährige Bootsrund- und Kreuzfahrten: Boat Tours and Cruises in New York City


4. Im Central Park feiern

Der Central Park ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. Am 31. Dezember gibt es immer zwei Veranstaltungen zur Auswahl.


Feuerwerk

Im Central Park wird alljährlich auf der Bow Bridge ein Feuerwerk gezündet. Man kann es von fast überall im Park aus sehen. 

Von unseren ortsansässigen Führern gehen etliche jedes Jahr wegen der lockeren und festlichen Atmosphäre hin. 

New Years Eve Central Park

Zu beachten ist, das um circa 20 Uhr die Parkeingänge aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. 

Wie wir in der Vergangenheit feststellen konnten, ist es eine gute Idee, wenn man früh hingeht, sich warm einpackt und heisse Schokolade mitnimmt für die Wartezeit bis zur Pyrotechnikshow. 


Mitternachtslauf

Startet mit einem flotten 4-Meilen-Lauf um Mitternacht ins neue Jahr!

Diese jährlich stattfindende Veranstaltung wird vom New York Road Runners Club unterstützt. 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr auf der Website des NYRR


5. Das Heruntergleiten der Kugel vom Hotel aus beobachten

Einige der zahlreichen Hotels am Times Square haben Zimmer, die eine tolle Aussicht auf den Times Square bieten.

Andere haben Dachterrassen und Gemeinschaftsräume, die auch diese tolle Aussicht bieten!

view from St Cloud Bar

Hotels mit Dachterrassen und Aussichtsräumen: 

Hotels mit Zimmern mit Aussicht: 

Die Zimmerpreise werden schwindelerregend hoch sein, aber wir versichern euch, dass ihr euch unglaublich gut unterhalten werdet!

Wenn ihr an einer Unterkunft am Times Square interessiert seid, lest unseren Beitrag „Where to Stay in Times Square“. 


6. Zu Gast sein auf einer exklusiven Silvesterparty

Am Times Square gibt es viele Restaurants und Clubs, die an Silvester Partys veranstalten, die üblicherweise ein Abendessen und Champagner zum Anstossen einschliessen. 

Allerdings muss ein Restaurant am Times Square nicht automatisch eine gute Sicht auf die Kugel bieten. 

New Years Eve Party

Seht euch die offizielle Webiste der Times Square Alliance an. Dort findet ihr eine Liste der Partys unter „New Year's Eve Parties in Times Square”.

HINWEIS: Seid gewarnt vor Personen, die einen “All-Access-Pass“ verkaufen, der angeblich Zutritt zu mehreren Veranstaltungsorten an Silvester gewährt. Diese Karten sind keine gültigen Zutrittsberechtigungen für die genannten Veranstaltungsorte und in vielen Fällen sogar gefälscht. 

Ihr solltet euch eventuell auch ein Restaurant am Times Square suchen, dass keine Gedeckgebühr berechnet.

Als einer unsere Stadtführer Verwandtschaft aus Deutschland zu Besuch hatte, sind sie in der Long Room Irish Pub gegangen und haben dort ein tolles Essen und Live-Musik genossen. 

Nachdem die Kugel heruntergeglitten war, sind sie zum Feiern auf den Times Square hinausgetreten und konnten trotzdem ihren Platz an der Bar behalten. 


7. Nach Brooklyn zum Gratis-Feuerwerk

Spass und Feuerwerk zum Nulltarif gibt es in Brooklyn!

Wenn ihr in dem am dichtesten besiedelten Bezirk von New York City unterwegs seid, seht euch an, was man noch so alles in Brooklyn unternehmen kann. 


Coney Island Fireworks

Diese alljährlich stattfindende Veranstaltung wird am Boardwalk abgehalten und umfasst Live-Musik und eine Pyrotechnikshow um Mitternacht. 

Seht euch die offizielle Website von Coney Island an. 

Weitere Information zu Veranstaltungen und ganzjährigen Unterhaltungsmöglichkeiten findet ihr unter „Things to do in Coney Island“.


Prospect Park Fireworks

Diese alljährlich stattfindende – und sehr beliebte – Feier findet am Grand Army Plaza nördlich von Prospekt Park in Park Slope statt. 

Ab 23 Uhr gibt es rund um die Soldiers and Sailors Memorial Arch, die 1892 errichtet wurde, Live-Musik und kostenlose heisse Schokolade. 

Um Mitternacht werden Feuerwerkskörper gezündet. Sie sehen prachtvoll aus am Himmel über dem wunderschönen historischen Bogen.

Hier sind weitere Informationen zu finden. 


8. Silvester bei Madam Tussauds

Feiert mit euren Lieblingspromis – aus Wachs – auf dieser Party für alle Altersgruppen!

Es gibt Speisen, eine Open Bar (ab 21 Jahren) und ein besonderes 4D-Kino-Erlebnis (mit Wind, Schnee, Nebel und Düften). 

Dieses Programm ist für Familien besonders gut geeignet! Hier könnt ihr mehr erfahren: Madame Tussauds. 


An Silvester hat fast ganz NYC geöffnet.

Man kann essen oder trinken gehen, Live-Musik hören, ins Kino gehen oder einfach nur herumspazieren und sich in Feierstimmung versetzen lassen.

Neben den oben genannten Dingen wird noch viel mehr abendlichen Unterhaltung geboten.

In unserem Beitrag „What to Do in December in NYC” könnt ihr nachlesen, was sonst noch alles an diesem Abend stattfindet. 

Egal, was ihr unternehmt, New York City ist zu Silvester der PLACE TO BE!


Verwandte Blogbeiträge

About The Author

Anne Wittig - Deutsch

Anne ist in Ost-Berlin geboren und in der wiedervereinigten Stadt groß geworden. Auch wenn sie sehr viele Jahre im Ausland verbracht hat, ist Berlin immer ihr Zuhause geblieben. Als Rückgrat von Free Tours by Foot betreut sie u. a. die deutschsprachigen Blogs, und recherchiert die besten Orte, Unterkünfte und Aktivitäten in ihrer Heimatstadt. Dieser Blog wurde auf Berlins offizieller City-Website, Mainstream-Presse wie Berlingske und lokalen Blogs wie Berlinforallthefamily.com erwähnt. Über 14.000 Berlin-Besucher haben bereits an einer Stadtführung mit Free Tours by Foot teilgenommen.
Updated: Dezember 14th, 2023
Back to Top
cross