Company Logo - Home Link

Paris Metro Tickets / Tipps für die Fahrt mit der Metro

View Cities

Wenn Sie in Paris sind, kann es eine Herausforderung sein, herauszufinden, welche Metro-Tickets Sie kaufen sollten. Dieser Beitrag enthält Informationen zum Kauf von Transitpässen in Paris, einschließlich Details zu Ticketarten und -preisen.


ÜBERSICHT

Mit dem weitläufigen Verkehrsnetz in und um Paris gibt es viele verschiedene Arten und Preisen von Tickets.

RATP ist der Name der Agentur, die die öffentlichen Verkehrsmittel in und um Paris verwaltet, Sie werden sich also daran gewöhnen, ihr Logo zu sehen, wenn Sie sich durch die Stadt bewegen.

Die RATP-Website bietet viele hilfreiche Informationen auf Englisch, darunter einen Reiseplaner, Karten und Links zu ihren Apps.

Im Allgemeinen sollten die meisten Besucher mit individuellen t+-Tickets alles sehen können, was sie wollen, egal ob es sich um die altmodischen Papiertickets oder elektronische Tickets handelt, die auf eine Smartcard (genannt Navigo Easy) geladen sind.

Es gibt auch viele verschiedene Arten von Pässen, von denen einige Ihnen viel Geld und Ärger ersparen können.

Der Paris Visite Pass ist in 1-Tages-, 2-Tages-, 3-Tages- und 5-Tagesversionen erhältlich und kann entweder für die Zonen 1-3 (das eigentliche Paris) oder die Zonen 1-5 (einschließlich der Flughäfen, Disneyland Paris) bestellt werden und Versailles).

Außerdem gibt es die Mobilis-Tagepass, die Sie für unterschiedlich viele Zonen erhalten. Navigo bietet Wochen-, Monats- und Jahrespässe sowie mehrere verschiedene Pässe speziell für Personen unter 25 Jahren an.

Die Pässe können auf Papier, auf Karten und mit der Vianavigo-App sogar auf Ihrem Telefon sein.

Sie sind jetzt schon durcheinander? Keine Sorge – wir werden die verschiedenen Optionen aufschlüsseln, damit Sie herausfinden können, was für Sie am besten geeignet ist, um sich in Paris fortzubewegen.

Bevor wir loslegen, hier ist der Deal: Jeder ab 4 Jahren benötigt ein gültiges Ticket, um die öffentlichen Verkehrsmittel in Paris zu nutzen. Kinder bis 3 Jahre fahren kostenlos.

Treten Sie unserer kostenlosen FTBF Travel Community bei!

Als Dankeschön erhalten Sie unseren City Guide zum Download!


TICKETARTEN UND -PREISE

Es gibt ein paar verschiedene Arten von Standardtickets, also müssen Sie überlegen, wohin Sie fahren möchten und wie lange Sie dort verbringen möchten.


Einzeltickets

Die einfachste Art, sich fortzubewegen, besteht darin, einzelne Papierfahrkarten, genannt t+, zu kaufen, die an Fahrkartenschaltern und Verkaufskiosken (manchmal als Vente bezeichnet) in Metro- und RER-Stationen erhältlich sind.

Sie können auch 10er-Pakete mit Tickets (bekannt als un carnet) in Tourismusbüros und in vielen Cafés, Tante-Emma-Läden, die als tabacs bekannt sind, und anderen Geschäften in Paris kaufen (siehe Liste hier).

T+ Single Ticket Paris Metro

Sie können Tickets auch über die Vianavigo-App kaufen und verwenden, die wir später untersuchen werden.

  • Einzeltickets: 1,90 €
  • Carnet/10er-Pack: 14,90 € (kontaktlos)

Das Carnet (10er-Pack) kostet 1,49 € pro Ticket, was einer Ermäßigung von etwa 10 % entspricht. Beachten Sie, dass t+-Tickets nur für Zone 1-3 (Paris-Zentrum) gültig sind.

Papiertickets werden ebenfalls bald auslaufen, und der 2-jährige Prozess dafür begann tatsächlich im Jahr 2019, so dass es nicht lange dauern wird, bis diese Option nicht einmal mehr verfügbar sein wird.

Danach müssen Sie eine wiederaufladbare Navigo Easy-Karte kaufen, um sie mit Tickets oder Pässen aufzuladen.

Während die t+ Tickets aus Papier im März 2022 eingestellt werden sollten, wurde dies aufgrund von Chipknappheit auf September 2022 verschoben.

Official Paris Metro Map
Click image for a Full-Size Map

Ein Hinweis zum Umsteigen: Sie können mit einem einzigen t+-Ticket bis zu einer Stunde zwischen Metro und RERs umsteigen, aber Sie haben nur 90 Minuten Umsteigezeit in Bussen und Straßenbahnen.

(Ja, es gibt auch Straßenbahnen, aber sie fahren nur in den Vororten, also benutzen die meisten Touristen sie nie.)


Station-zu-Station-Tickets

Während die t+-Tickets Sie durch Paris bringen, können Sie für weiter entfernte Ziele wie Versailles, Disneyland Paris oder den Flughafen Station-zu-Station-Tickets kaufen, um dorthin und zurückzugelangen.

Für diesen Tickettyp gibt es keine festgelegten Preise, und die Kosten hängen davon ab, wohin Sie fahren und wie weit es von Ihrem aktuellen Standort entfernt ist.

Verwenden Sie den Schnellrechner auf dieser Seite, um zu sehen, wie viel das Ticket zwischen den Zielen kostet.


METRO-TICKETS UND PREISE

Paris hat wiederaufladbare Karten für sein Transitsystem, ähnlich der Londoner Oyster Card oder der SmarTrip Card in Washington, DC.

In diesem Abschnitt werden alle derzeit verfügbaren Pass-Optionen beschrieben.


Navigo-Pass

Die Pariser Navigo Easy-Pässe kosten 2€ und können mit Einzeltickets, 10er-Packs und Tageskarten aufgeladen werden. Laden Sie Ihre Navigo-Karte an jedem RATP-Ticketkiosk auf.

Navigo Pass, Paris Metro von Emily Jackson (CC BY-ND 2.0), via Flickr

Sie können für zukünftige Reisen nach Paris verwendet werden und beseitigen die Notwendigkeit, dass Papiertickets in Ihren Taschen herumfliegen (und möglicherweise verloren gehen!).

Der Kauf der Karte erhöht jedoch die Vorabkosten.

Für Wochen- oder Monatskarten benötigen Sie das Navigo Decouverte-Ticket. Sie können diese Passtypen auf die Karte laden und sie dann verwenden, um in jede Metro einzusteigen.

Die Karte selbst kostet 5 €, und Sie benötigen ein kleines Foto, um sie anzubringen.

Fun Fact: Sie werden überall in Paris Fotokabinen finden (schon mal den Film Amelie gesehen?), wenn Sie nicht schon kleine Passbilder von sich herumtragen.

Diese Karte gehört Ihnen und ist nicht übertragbar.

Im Vergleich dazu ist Navigo Easy anonym und kann von anderen verwendet werden (allerdings nicht auf derselben Fahrt – Navigo-Karten können nicht von mehreren Fahrern gleichzeitig genutzt werden).

Das sind die Preise für Wochen- oder Monatskarten:

  • Wochenticket: 22,80€
    • Preis pro Tag: 3,26€ (weniger als 2 t+ Tickets)
  • Monatsticket: 75,20€
    • Preis pro Tag: 2.43€ (etwas mehr als 1 t+ Ticket)

Der Navigo Weekly Pass ist möglicherweise die beste Option für Touristen, die Paris besuchen, sofern einige Dinge beachtet werden:

  • Sie bleiben drei oder mehr Tage in Paris.
  • Sie kommen vor Donnerstag um Mitternacht in Paris an.
  • Sie planen mehrmals täglich öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Der Navigo-Wochenpass (Navigo Semaine) kostet 22,80 € für sieben Tage Fahrt mit der allen Verbindungen der Metro, RER, Straßenbahnen und Bussen.

Der Nachteil der Navigo-Wochenpässe ist, dass sie nur von Montag um 00:01 Uhr bis Sonntag um Mitternacht gültig sind und nur für die laufende Woche bis Donnerstag um Mitternacht gekauft werden können.

Wenn Sie danach eine Navigo-Wochenkarte kaufen, ist diese erst ab dem darauffolgenden Montag gültig.

Wenn Sie das Glück haben, länger als zwei Wochen zu bleiben, sollten Sie die Navigo-Monatskarte (Navigo Mois) in Betracht ziehen, die ab dem ersten des Monats gültig ist.

Die Navigo-Monatskarte ist bis zum 19. des Monats erhältlich (obwohl die Navigo-Monatskarte mit 75,20 € wahrscheinlich keine gute Wahl wäre, wenn Sie am 19. des Monats in Paris ankommen).


Paris Visite

Die Paris Visite-Pässe können eine gute Option für Besucher sein. Sie sind in 1-, 2-, 3- und 5-Tages-Varianten erhältlich, und Sie können sie entweder für die Zonen 1–3 (Zentrum von Paris und angrenzende Vororte) oder die Zonen 1–5 (einschließlich Flughäfen, Versailles, Disneyland Paris, St. Denis und mehr) nutzen.

Beachten Sie, dass die Pässe für Paris Visite für Kinder zum halben Preis erhältlich sind.

Die Pässe geben den Benutzern auch Ermäßigungen für eine Reihe von Pariser Sehenswürdigkeiten und sie können das Rätselraten bei der Fortbewegung beseitigen.

Paris Visite kann auch als Teil des Paris Passlib-Pakets erworben werden, das den Paris Museums Pass, eine Bootsfahrt, eine Bustour und mehr umfasst.

Um eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen, ob ein Paris Visite-Pass günstiger ist als andere Ticketarten, sehen Sie hier.

Und außerdem, wie oft Sie in einem bestimmten Zeitraum fahren müssten, damit die Kosten pro Fahrt geringer sind als die Kosten pro Fahrt einzelner t+-Tickets für 1,90 € (gegenüber einem Paris Visite-Tagespass).

  • 1-Tag Zone 1-3 Pass: 13,20€
    • Entspricht etwa 7 t+ Tickets
  • 2- Tage Zone 1-3 Pass: 21,50€
    • Entspricht etwa 6 t+ Tickets pro Tag
  • 3- Tage Zone 1-3 Pass: 29,40€
    • Insgesamt fast 16 t+ Tickets (ca. 5 € pro Tag)
  • 5- Tage Zone 1-3 Pass: 42,20€
    • Insgesamt fast 22 t+ Tickets (weniger als 5 € pro Tag)

Die Zahlen ändern sich ein wenig für die Zone 1-5 Paris Visite-Pässe, die dann Ihre Fahrt zum Flughafen und zu jedem anderen Ort der RER, wie z. B. Versailles, abdecken können.

  • 1-Tag Zone 1-5 Pass: 27,80€
  • 2-Tage Zone 1-5 Pass: 42,40€
  • 3-Tage Zone 1-5 Pass: 59,20€
  • 5-Tage Zone 1-5 Pass: 72,40€
  • Halber Preis für Kinder im Alter von 4-11 Jahren

Kaufen Sie Paris Visite-Pässe an den Flughäfen Charles de Gaulle oder Orly, an jeder Metro- oder RER-Station, in Besucherzentren oder an anderen autorisierten Anbietern.


Mobilis 1-Tagespass

Was wäre, wenn Sie nur eines Tages in Paris wären? Quelle dommage! (Nun, ein Tag ist besser als kein Tag, oder?)

Oder vielleicht gibt es nur einen Tag, von dem Sie wissen, dass Sie die öffentlichen Verkehrsmittel von Paris nutzen werden.

In jedem Fall sollten Sie den Mobilis 1-Tagespass in Betracht ziehen. Er ist in den folgenden Optionen verfügbar.

Wir vergleichen den Preis mit Standardtickets, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Sie diese nutzen können.

  • 2 Zonen: 7.50€
    • Entspricht 4 t+ Tickets
  • 3 Zonen: 10€
    • Entspricht 5 t+ Tickets
  • 4 Zonen: 12.40€
    • Entspricht 6 t+ Tickets
  • 5 Zonen: 17.80€
    • Entspricht 9 t+ Tickets ODER
    • 1 RER Flughafentransfer (10€) und 4 t+ Tickets

Wenn Sie vorhaben, sich an einem Tag viel in der Stadt fortzubewegen, und die Metro voraussichtlich mehr als 6 Mal benutzen werden, können Sie mit diesem Pass viel Geld und auf jeden Fall Zeit sparen.

Ankunft in Paris mit dem Zug? Kaufen Sie einen Mobilis-Tagespass und fahren Sie vier Mal, um auf Ihre Kosten zu kommen. Mobilis-Pässe sind an allen RATP-Verkaufsstellen erhältlich.

Beachten Sie, dass der Pass nur für einen Kalendertag gültig ist, d. h. von Mitternacht bis Mitternacht.


Tickets für Junge Leute

Während Kinder von 4 bis 11 Jahren bei allen anderen Pässen Sonderkonditionen erhalten, können Personen unter 25 Jahren von speziellen Transitpässen für Jugendliche profitieren.

Das Wochenend-Tagesticket für Jugendliche ist wie die anderen Pässe von Mitternacht bis Mitternacht erhältlich, aber sie sind nur an Wochenenden und Feiertagen erhältlich. Die Pässe sind ein tolles Angebot:

  • Zone 1-3: 4,10€
  • Zone 1-5: 8,95€
  • Zone 3-5: 5,25€

Bei der ersten Benutzung müssen Sie Ihren Namen und das Datum auf Ihr Ticket schreiben und Sie müssen sowohl beim Kauf als auch wenn ein Kontrolleur Ihr Ticket verlangt einen Altersnachweis vorlegen.

Poudou99, CC BY 3.0 via Wikimedia Commons.

Wenn Sie bei der Ankunft am Flughafen ein Ticket für die Zonen 1-5 kaufen, hat es sich bereits bezahlt gemacht, wenn Sie in die Innenstadt von Paris kommen, da der RER-Flughafentransfer allein 10 € kostet.

Wenn Sie einen Pass für die Zonen 1-3 kaufen, sobald Sie bereits in der Stadt sind (z. B. wenn Sie mit dem Zug oder Bus anreisen), müssen Sie nur drei Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unternehmen, damit sich die Kosten lohnen.

Für diejenigen unter 26 Jahren, die in Paris an einer weiterführenden Schule oder Universität studieren, deckt der Imagine R Pass alle Zonen für ein ganzes Jahr ab, für 350€ – das ist weniger als 1€ pro Tag!


Ticket- und Passrabatte

Es gibt nur wenige Ermäßigungen für Besucher von Paris, obwohl es einige Ausnahmen gibt.

  • Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren und Gruppen von Studenten, die mit Begleitpersonen reisen (müssen eine ehrenwörtliche Erklärung mit sich führen), haben Anspruch auf den halben Preis.
  • Je nachdem, wie Sie die Pariser Metro-Pässe verwenden, können Sie auch viel Geld bei den Fahrkarten sparen, indem Sie die Karte so oft wie möglich verwenden. Da jeder Pass unbegrenzte Fahrten bietet und alle einen Pauschalpreis haben, sparen Sie umso mehr Geld, je öfter Sie sie verwenden.

VIANAVIGO APP

Die Vianavigo-App, eine spannende Entwicklung in der Mobiltechnologie, ermöglicht es Benutzern, Tickets und Pässe für die Pariser Metro und andere RATP-Dienste über ihre Mobiltelefone zu kaufen und zu nutzen.

Allerdings funktioniert die App nur mit Android-Handys. Die App hat auch Teile, die nur auf Französisch sind, was es für Nicht-Französischsprachige manchmal schwierig macht, sie zu verwenden.

Hier ist ein Video, das zeigt, wie man es benutzt, und hier ist eine kurze Anleitung zum Kauf von Tickets über die App:

  • Gehen Sie zum App Store, suchen Sie nach Vianavigo (nicht Vianavigo Lab) und laden Sie die App herunter.
  • Scrollen Sie durch die Begrüßungsbildschirme und klicken Sie auf „Start“ (Link zu Screenshots).
  • Gehen Sie zum Menü, um ein Konto mit Benutzername und Passwort einzurichten
  • Wenn Sie die Bestätigungs-E-Mail erhalten, klicken Sie auf den Link Confirmer votre courriel
  • Melden Sie sich wieder in der App mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
  • Wenn Sie ein Android-Telefon haben, sollten Sie unten auf dem Bildschirm einen Einkaufswagen mit der Aufschrift achat (kaufen) sehen. Klicken Sie darauf und der nächste Bildschirm hat eine blaue Schaltfläche mit der Aufschrift acheter un titre („Ein Ticket kaufen“).
  • Klicken Sie darauf, und Sie haben eine Auswahl an verschiedenen Tickets zur Auswahl, darunter ein Carnet (10 Einzelfahrkarten), eine Tageskarte (Navigo Jour), eine Wochenkarte (Navigo Semaine) und eine Monatskarte (Navigo Mois). Klicken Sie auf „Auswählen“, dann auf „Acheter“ und dann auf die Schaltfläche neben dem Satz, der mit „j’accepte“ beginnt, und Sie gelangen auf die Zahlungsseite, auf der Sie Ihre Kreditkarteninformationen eingeben können.
  • Sobald Sie Ihre Tickets oder Ihren Pass in die App geladen haben, können Sie einfach mit Ihrem Telefon auf den Sensor an den Fahrkartenschaltern tippen und losfahren. Sie können die App auch verwenden, um Ihren Pass oder Ihre Tickets auf eine Navigo-Karte zu laden, falls Sie eine haben.

Treten Sie unserer kostenlosen FTBF Travel Community bei. Als Dankeschön erhalten Sie einen Reiseplaner und eine KOSTENLOSE Audiotour.

About The Author

Christina

Christina studied art history and French literature at the Sorbonne for a year in Paris as an undergrad. Now based in Washington, DC, she visits Paris as often as possible and loves introducing family and friends to her favorite places there. She has worked as a travel writer, museum professional, English tutor, and editor, and her favorite French cheese is Pont l'Eveque.
Updated: July 13th, 2022
Back to Top
cross