Beste Reisezeit New York und Warum

Städte anzeigen
Updated: April 25, 2024

Dieser Beitrag soll der Orientierung dienen, wann sich ein Besuch in New York City am meisten lohnt und wann eher nicht. 

Wir sprechen auch über die Kosten und die Wetterlage und stellen einen Monatsvergleich an.

NYC Climate and Temperature Table

DIE KURZE ANTWORT

Wann der beste Zeitpunkt für eine Reise nach NYC ist, hängt davon ab, was man unter dem „besten Zeitpunkt“ versteht.

Meint man die günstigste Reisezeit aus Kostensicht, dann ist die Antwort einfach: Man sollte im Januar oder Februar anreisen.

Man kann allerdings auch in der Hochsaison vergleichsweise Geld sparen. Weiter unten erklären wir, wann es am günstigsten ist.

Wenn mit der „besten Reisezeit“ eher das Wetter gemeint ist, dann lässt sich das ebenfalls schnell beantworten.

Die Monate Mai bis Juni oder September bis November sind für einen Besuch am besten geeignet. 

Dann ist es am wärmsten und es fällt wenig Regen. Wir haben die Erklärung. 

Es gibt aber auch Unterschiede, die vom individuellen Geschmack abhängen.

Deshalb haben wir auch einen Abschnitt, wo wir zusammenfassen, was jeder Monat zu bieten hat. 

Schliesslich macht es keinen Sinn, im Oktober anzureisen, wenn man davon träumt, vor dem Rockefeller Center Schlittschuh zu laufen.


WANN EIN NYC-BESUCH AM KOSTENGÜNSTIGSTEN IST

Im Folgenden fassen wir einen detaillierteren Beitrag zum NYC-Besuch zusammen, wo es um die günstigste Reisezeit geht und wo wir auch die billigsten Angebote während der Hauptsaison besprechen. 

Die kurze Antwort lautet, dass von Anfang Januar bis Anfang März die Kosten für einen Besuch eindeutig am niedrigsten sind.

In diesem Zeitraum ergibt sich die beste Kombination aus niedrigen Preisen und Rabatten bei Flügen, Hotels und Shows oder Musicals für Broadway-Fans. 

Am zweitgünstigsten ist der Zeitraum von Anfang November bis ungefähr zur ersten Woche im Dezember. 

Zusätzlich zu der untenstehenden Information sind noch weitere Details in unserem Blog-Beitrag How Much Does It Cost To Visit New York City? zu finden.


Die niedrigsten Hotelpreise

Die Kosten für eine Übernachtung, die im Jahresschnitt um die 300$/Nacht ausmachen können, fallen während der Nebensaison in der gesamten Stadt auf 190$/Nacht. 

Unser Beitrag Where to stay in NYC nennt kostengünstige Möglichkeiten in ganz NYC, die auf den Rückmeldungen der Mitglieder unserer Facebook-Gruppe basieren.

Man sieht es zwar nicht in diesem Diagramm, aber es gibt einen Zeitraum zwischen dem 1. November und Anfang Dezember, der ebenfalls kostengünstige NYC-Besuche bietet. 


Die billigsten Flüge nach NYC

Ebenso ist es in der Regel am günstigsten, den Flug nach NYC für den Zeitraum von Anfang Januar bis Anfang März zu buchen. 

Laut Google Flights können die Kosten für einen fünftägige Aufenthalt mit Hin- und Rückflug ohne Zwischenlandung während des erhöhten Reiseaufkommens zur Hauptreisezeit zu Weihnachten €662 betragen.

Die billigsten Flüge Frankfurt nach NYC

Wenn man jedoch bis nach Weihnachten warten kann, beträgt der Preis für Hin- und Rückflug von Frankfurt im Durchschnitt nur ein Halbe davon. 


Es gilt jedoch, einige Dinge zu beachten, wenn man die günstigen Angebote für Hotel und Flug betrachtet, und wir gehen hier näher darauf ein


Welcher Reisetyp von diesen Vorteilen profitiert

Museumsliebhaber

Draussen ist es kalt, aber wen stört das schon?

Wenn Flaute herrscht, sind die Museen und überdachten Attraktionen trotzdem geöffnet, aber sie sind nicht so überfüllt.

NYC Museums in Winter

Ganz zu schweigen davon, dass der Eintritt in viele Museen und Attraktionen entweder täglich kostenlos (beziehungsweise gegen einen freiwilligen Beitrag) oder an bestimmten Tagen und zu gewissen Zeiten gratis als Zugabe im ermässigten Touristen-Ticket enthalten ist.

broadway week

Theaterliebhaber

Fehlen die Touristen, sind auch die Tickets für Shows in NYC leichter zu bekommen, insbesondere auf Websites wie StubHub und TodayTix.

Ende Januar findet die Broadway Week statt, die eigentlich zwei Wochen dauert und mit dem Angebot „2 for 1 Tickets“ in viele beliebte Broadway-Shows lockt. 

Wir können auch noch ein paar allgemeine Tipps anbieten, wie man zu ermässigten Theaterkarten kommt


Restaurantbesuche

Ähnlich wie bei den Broadway-Shows lohnt sich ein Besuch von Januar bis März auch, wenn man auswärts essen gehen möchte, denn Tischreservierungen sind meist leichter möglich. 

Es gibt eine Restaurant Week, die wie die Broadway Week zwei Wochen dauert und in der zweiten Januarhälfte mit hohen Rabatten lockt.


WANN DAS WETTER AM EHESTEN EINLÄDT

Ähnlich wie im vorangehenden Abschnitt ist auch hier die Antwort eine subjektive. 

Aber kurz zusammengefasst lässt sich für die meisten Menschen sagen, dass NYC die beste Zeit für einen Besuch während der ungefähr zweimonatigen Zeitspanne von Mai und Juni sowie von September bis Oktober ist. 

Best Months for Weather in NYC

Das Wetter ist in diesen zwei Zeiträumen (sowohl tagsüber als auch nachts) beständig und warm, und es ist nicht so schwül wie im Hochsommer und regnet auch sehr selten. 

Auf Ende April und Anfang Juli sowie Ende August und Anfang November trifft das meist ebenso zu. 

NYC Climate and Temperature Table

Welcher Monat ist in NYC der heisseste?

Der heisseste Monat in NYC ist der Juli, aber eigentlich sind die zweite Julihälfte und die erste Augusthälfte am heissesten. 

Diese Monate können zwar richtig heiss und schwül sein in NYC, aber auch das ist nicht immer der Fall. 

Und all jene, die aus Gegenden wie Florida oder Queensland kommen, die ein warmes und feuchtes Klima aufweisen, sollten keine Schwierigkeiten haben, sich an die klimatischen Verhältnisse von NYC im Sommer anzupassen.

Und wie wir im vorigen Abschnitt bereits hingewiesen haben, hängt ein Besuch nicht wirklich vom Wetter ab, wenn man Museumsliebhaber ist. 

Im Anschluss an diesen Abschnitt empfehlen wir die Lektüre von Things to do by month


In welchem Monat regnet es am meisten in NYC?

Im April regnet es im Durchschnitt am meisten, aber wie man im folgenden Diagramm sehen kann, sind mehrere Monate nahe dran.

Average Monthly Rainfall NYC

April bis Juli könnte man als die feuchte Jahreszeit in NYC bezeichnen, was allerdings auch täuschen kann.

Es gibt gar nicht so viele Regentage. Wenn es in NYC in dieser Zeit regnet, kommt meistens viel Regen auf einmal herunter, was bedeutet, dass es jede Menge schöne Tage gibt.


In welchem Monat schneit es am meisten in NYC?

Den meisten Schnee gibt es im Februar, aber auch im Januar kann es gleich viel oder noch mehr schneien. Das ist jahresabhängig. 

When does it snow in NYC

NYC ist zwar keine besonders schneereiche Stadt, aber man sollte sich trotzdem auf Schneeverhältnisse einstellen. 

Dazu empfehlen wir die Lektüre unseres Beitrags Planning for snow in NYC, wo im Detail darauf eingegangen wird. 


Ein Wetterüberblick nach Jahreszeiten

Der Winter (Dez‒Feb)

Das ist die kälteste Jahreszeit. Anfang Dezember ist es relativ mild, aber es kann auch sehr kalt sein. 

Die Höchsttemperaturen am Nachmittag betragen im Januar und im Februar meist 3 bis 5 Grad Celsius, wobei die Tiefsttemperaturen morgens und abends um die -2 bis -3 °C liegen. 

Wie weiter oben erwähnt, ist mit Schnee am ehesten im Januar und Februar zu rechnen, aber es kann natürlich auch im Dezember und im März schneien. 

Wir haben schon vorhin darauf hingewiesen: Dies ist auch die günstigste Reisezeit (mit Ausnahme von Weihnachten und Neujahr).

Die Liebhaber von Museen, überdachten Attraktionen, Broadway-Shows und eleganten Restaurantbesuchen kommen voll auf ihre Rechnung.

Es ist aber auch eine tolle Zeit für Menschen, die gerne Schlittschuh laufen oder alle jene, denen die Kälte nichts ausmacht (Kanadier?).


Der Frühling (März‒Mai)

Anfang März steigen die Durchschnittstemperaturen auf 6 bis 7 Grad Celsius. 

Ende Mai erreichen die durchschnittlichen Tagestemperaturen 22 bis 24 °C.

Dieses Foto wurde am 23. Mai 2019 auf der Brooklyn Heights Promenade aufgenommen.

May is a Great Time to Visit NYC

Anfang März sollte man mit etwas Schnee rechnen, aber nennenswerte Schneemengen fallen danach nur selten in NYC. 

Und wenn man von einer Regenzeit in NYC sprechen kann, dann ist es diese Zeitspanne von drei Monaten.

Jedoch beträgt die durchschnittliche Regenmenge in NYC in keinem Monat mehr als 10 cm.

Average Monthly Rainfall NYC

Das Wetter ist nicht sehr beständig, vor allem im März und in der ersten Aprilhälfte schwanken Temperatur und Feuchtigkeit, aber der Mai ist freundlicher. 

Es finden vermehrt Aktivitäten im Freien statt, vor allem ab April. Jetzt wird Profi-Baseball, -Basketball und -Hockey gespielt. 


Der Sommer (Juni‒August)

Wettermässig ist der Juni noch toll, die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen um die 22 bis 24 Grad Celsius am Monatsanfang und einen Tick höher am Ende des Monats. 

Average Monthly Temperatures NYC

Im Juli wird es langsam richtig warm bei Durchschnittstemperaturen von 26‒29 Grad Celsius.

Bei einem Viertel der Tage liegt die Temperatur in der Regel bei mehr als 32 °C und die Luftfeuchtigkeit ist hoch. 

In der Vergangenheit sind die Temperaturen im Juli auch schon auf 41 °C gestiegen. 

Die gute Nachricht ist, dass die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen morgens und abends 17‒21 °C betragen, was dazu einlädt, diese Zeit für Aktivitäten im Freien zu nutzen. 

July Night Tour NYC

Im Sommer bieten sich Ausflüge am Abend und in der Nacht an.

Der August ist ähnlich wie der Juli. Ende des Monats sind die Temperaturen zum Teil kühler als während der ersten Monatshälfte, vor allem nachts. 

Viel Sonnenschein gibt es in allen drei Monaten, und die Regentage sind nicht zahlreich, aber wenn es doch regnet, dann meist in nennenswerten Mengen (aber nur kurz). 

An jedem Wochentag ist mit Gewittern zu rechnen. 


Der Herbst (Sept‒Nov)

Wenn möglich sollte man zu dieser Jahreszeit anreisen, das empfehlen wir jedenfalls.  

Wie wir anfangs schon erwähnten, sind der September und der Oktober die beiden Monate, in denen das Wetter (sowohl tagsüber als auch nachts) beständig und warm ist, die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch wie im Hochsommer ist und es nicht viel regnet. 

Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen betragen im September 21 bis 26 °C, im Oktober sind es 16 bis 21 °C. 

Im November sinken die Temperaturen bereits, weshalb man eine dünne Jacke benötigt, aber das Wetter ist immer noch angenehm. 

Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen liegen bei 9 bis 16 Grad Celsius.


Monthly Weather Reports



Die beste Reisezeit zu Weihnachten

Rund um die Weihnachtsfeiertage kommen viele Touristen wegen der festlichen Stimmung, der Beleuchtung und dem Festtagsschmuck. 

Die Festtagsbeleuchtung, besondere Weihnachtsmärkte und der Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center sind Highlights. 

Viele Shows stehen zu den Festtagen zur Auswahl, etwa das Radio City Christmas Spectacular und die Vorführung des Nussknacker-Balletts, und zu Silvester kann man der Kugel beim Ball Drop am Times Square zusehen, wie sie langsam heruntergleitet. 

Die Thanksgiving Day Parade von Macy’s am letzten Donnerstag im November ist der inoffizielle Start der Weihnachtszeit in NYC, und zu diesem Zeitpunkt ist vieles schon mit Dekorationen geschmückt. 

Der beste Zeitpunkt, um NYC im Advent zu besuchen, sind jedoch die erste und die dritte Woche im Dezember, wenn alles festlich geschmückt und die Stadt in Weihnachtsstimmung ist. 

Die Hotels und Flüge sind preiswert, jedenfalls im Vergleich zur Weihnachtswoche und zu Silvester.  


Soll ich einen Mindestaufenthalt planen für NYC?

Es ist wohl keine Überraschung zu lesen, dass man für eine Riesenmetropole wie NYC nie genug Tage einplanen kann. 

Die Zeit, die einem für den Besuch in NYC zur Verfügung steht, ist meist begrenzt.

Einen dreitägigen Aufenthalt sollte man für den ersten Besuch aber mindestens schon einplanen, so viel steht fest. 

Um die Stadt richtig kennenlernen und Orte entdecken zu können, die man beim zweiten oder dritten Aufenthalt besuchen möchte, braucht man allerdings fünf bis sieben Tage.

Und bei einem Aufenthalt in einem der wärmeren Monate sollte man vielleicht mehr Zeit einplanen als im Winter, weil es mehr Angebote für Aktivitäten und Veranstaltungen im Freien gibt, die Zeit kosten.


RELATED POSTS:

Back to Top
kreuzen