Flughafen Berlin Brandenburg Zur Berliner Innenstadt

Ver Ciudades
Updated: 31 agosto 2023

In diesem Blogbeitrag erhalten Sie Tipps für die Fahrt vom Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) zur Berliner Innenstadt.

Dazu zählen Regionalzüge, S-Bahn, Busse, Taxis und Mitfahrgelegenheiten. Los geht’s!


Der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist der neue (und auch überfällige und überteuerte) Flughafen Berlins.

Er ersetzt sowohl den Flughafen Tegel, als auch den Flughafen Schönefeld, wobei letztgenannter nun Terminal 5 für den BER ist.

Der BER liegt etwa 30 km (19 Meilen) von Berlins Zentrum entfernt und ist gut mit Bahn, Bus, Taxi und Shuttles zu erreichen.

By Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=95931964

TICKETS

Das Berliner Verkehrsnetz ist in 3 Tarifzonen unterteilt, die Sie auf der Karte unten sehen können.

Zone A gilt als Berliner Zentrum (innerhalb der Ringbahn). Hier befinden sich die meisten Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Der Flughafen (BER) liegt ca. 30 km vom Berliner Hauptbahnhof entfernt und befindet sich in Zone C, daher benötigen Sie ein ABC-Ticket,

Die Kosten betragen 3,80 €, egal welche Option Sie aus den im nächsten Abschnitt aufgeführten Zügen wählen.

Anstatt sich anzustellen, um ein Papierticket an einem Fahrkartenautomat zu kaufen (vergessen Sie nicht, das Ticket zu entwerten), ist es wahrscheinlich sinnvoller, eine Fahrkarten-App zu verwenden.

Es sind mehrere Apps verfügbar, aber wir empfehlen die Verwendung der Jelbi-App.

Diese App kombiniert den Kauf von Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel mit geführten Wegbeschreibungen, die wahrscheinlich von Google Maps bereitgestellt werden.

Unabhängig davon, ob Sie eine App nutzen oder nicht, sollten Sie den Kauf einer Tageskarte oder einer Touristenkarte in Betracht ziehen, z.B. die Berlin Welcome Card.

Berlin Welcome Card ABC

Neben unbegrenzten Fahrten mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin (außer IC- und ICE-Zügen) erhalten Sie auch satte Rabatte auf Attraktionen, Touren und Restaurants.

Wir haben einen Beitrag, der das ABC-System sowie die Jelbi-App erklärt, und die Vor- und Nachteile von Zeitkarten wie der Berlin Welcome Card aufführt.

HINWEIS: Es gibt IC- (Intercity) und ICE- (Intercity Express) Züge, die den BER mit dem Berliner Zentrum verbinden und etwa 12 € kosten. Das sind die weißen Hochgeschwindigkeitszüge, mit denen Passagiere  bequem durch das Land düsen. Sie bringen Sie jedoch nicht unbedingt schneller ans Ziel vom BER als einige der unten genannten Züge.


BAHNMÖGLICHKEITEN NACH BERLIN ZENTRUM

Dank des ausgedehnten Berliner Schienennetzes ist die Anreise vom BER ins Zentrum einfach und äußerst günstig.

Die meisten Fahrten haben eine Fahrtzeit von 30 - 45 Minuten.

By CellarDoor85 (Robert Aehnelt) - Own work, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=85315183

Es gibt 5 Regionalzüge der Deutschen Bahn, die am Flughafen halten (FEX, RE7, RB14, RB10 und RB22), und die am Terminal 1-2 abfahren.

Dies sind die roten Züge, die Schnellstrecken nach und um Berlin befahren, und im Allgemeinen hält mindestens einer dieser Züge alle 15 Minuten am Flughafen-Bahnhof.

Der FEX (Flughafen Express) ist ein spezieller Regionalzug, der nur 33 Minuten benötigt, um den Berlin-Hauptbahnhof zu erreichen.

Flughafen Express FEX

FEX-Züge haben Doppeldecker-Wagen mit vielen Ablagemöglichkeiten für Gepäck, und diese Züge fahren 2x pro Stunde um 15 und 34 Minuten nach jeder vollen Stunde.

Sie machen nur 3 mal halt. Alle drei sind Transit-Knotenpunkte für das Umsteigen in andere Züge.

  • Ostkreuz (17 min)
  • Gesundbrunnen (29 min)
  • Hauptbahnhof (33 min).

Der FEX ist die beste Option, wenn Sie an diesen Bahnhöfen aussteigen müssen oder sich sicher sind, dass Sie sich beim Umsteigen zurechtfinden.

Das Umsteigen kann jedoch länger dauern, als Apps wie Google Maps vorschlagen, und Sie könnten damit insgesamt länger benötigen, als wenn Sie sich an einige der anderen unten genannten Optionen halten.


RE7 (Regionalexpress)

Die RE7-Linie ist eine Pendler-Expresslinie mit Zügen, die der FEX-Linie ähneln.

Sie sind jedoch nicht nur für die Abfertigung von Passagieren zum und vom Flughafen BER ausgelegt, daher gibt es keine extra ausgewiesenen Bereiche nur für Gepäck, sondern nur den normalen Platz zum Aufbewahren von Taschen.

Paul Smith
442 825 DB Regio RE7 Berlin Wannsee 26.08.17

Der RE-7 Regio fährt einmal pro Stunde jeweils um 42 nach der vollen Stunde vom Flughafen-Bahnhof ab.

Wie der FEX-Zug, hält der RE7 an wichtigen Knotenpunkten, folgt jedoch einer etwas anderen Route und macht 4 mal halt, bevor er den Hauptbahnhof erreicht.

  • Ostkreuz (15 min)
  • Ostbahnhof (22 min)
  • Alexanderplatz (26 Minuten)
  • Friedrichstraße (30 min)
  • Hauptbahnhof (32 min)

Man ist damit tatsächlich 1 Minute schneller am Hauptbahnhof im Vergleich zum FEX-Zug.

Ein großer Vorteil dieses Zuges (und des RB14) ist, dass er eine direkte Verbindung zu den Bahnhöfen Ostbahnhof, Alexanderplatz und Friedrichstraße bietet. Man muss, um dorthin zu gelangen, nicht umsteigen.

Sie führt auch weiter zu Punkten westlich des Stadtzentrums, wie Berlin-Zoologischer Garten und Westkreuz, und endet in der Stadt Potsdam.


RB14 (Regionalbahn)

Die Route des RB14 beginnt am Flughafen und fährt im Allgemeinen einmal pro Stunde um 59 Minuten nach der vollen Stunde.

Er fährt auf der gleichen Strecke wie der RE7 zwischen Flughafen und Hauptbahnhof, ist aber etwas langsamer.

  • Ostkreuz (17 min)
  • Ostbahnhof (26 min)
  • Alexanderplatz (30 Minuten)
  • Friedrichstraße (34 min)
  • Hauptbahnhof (36 min)

Dieser Zug hält im Nordwesten Berlins, z.B. in Spandau.

Der RB14 ist auch nicht speziell für den Flughafen-Passagiertransfer konzipiert, aber wie der RE7 kann er diesen Verkehr bewältigen.


RB22 (Regionalbahn)

Die Route des RB22 beginnt gleich südöstlich des Flughafens. Nach dem Halt am BER geht es direkt in Richtung Westen nach Potsdam.

Es macht sich schließlich auf den Weg zum Berliner Bahnhof Friedrichstraße, braucht dafür aber 90 Minuten.


S-Bahn-Optionen

Die S-Bahn ist Berlins schnelles Stadtbahn-System und es gibt zwei S-Bahn-Linien, die vom Flughafen abfahren (S9 und S45).

Für die meisten Reisenden ist die S9 am relevantesten, da sie auf einer ähnlichen Strecke wie der RE7 fährt und in Spandau endet.

Berlin S-Bahn

Obwohl langsamer (51 min bis Hauptbahnhof), bietet dieser S-Bahn-Zug  zwei potenzielle Vorteile.

Erstens macht er unterwegs zusätzliche Stopps, darunter drei, die für einige Reisende wahrscheinlich von Nutzen sein werden:

  • Treptower Park
  • Warschauer Straße 
  • Jannowitzbrücke

Zweitens fährt die S-Bahn rund um die Uhr, was sie möglicherweise zu Ihrer einzigen Zug-Option macht, wenn Ihr Flugzeug ziemlich spät abends landet.

Auch die S45 könnte eine gute Wahl sein. Sie beginnt am Flughafen und endet am Südkreuz, der südlichen Abzweigung des Rings.

Sie macht Halt in Neukölln und im Tempelhofer Viertel. Es hält jedoch nicht am Hauptbahnhof und anderen wichtigen Haltestellen in der Innenstadt.


BUSVERBINDUNGEN AM FLUGHAFEN BERLIN BRANDENBURG

Es gibt keine Busmöglichkeiten, die Sie direkt vom Flughafen in die Berliner Innenstadt bringen.

Die folgenden Optionen sind für die Anwohner im Umfeld des BERs relevant, aber es ist möglich, dass Ihre Stadtkarten-App eine davon vorschlägt.


X7 - BER - Rudow

Diese Linie verbindet alle Terminals mit Rudow (15 min), der Endstation der U-Bahnlinie U7.

Die U7 schlängelt sich um Berlin herum und hat ein paar Haltestellen im Zentrum der Stadt, aber diese Option dauert ungefähr 1 Stunde.

Von Maximilian Dörrbecker (Chumwa) - Eigenes Werk, usingOpenstreetmap data for the backgroundFlächennutzungsplan der Gemeinde Schönefeld, CC BY-SA 2.0

Dies wäre eher Ihre Option, wenn Sie irgendwo entlang der U7-Linie wohnen.


X71 - BER to U-Alt Mariendorf

Diese Linie folgt dem X7, fährt aber an Rudow vorbei zur U-Bahn-Station (U6) Alt Mariendorf (43 min).

Sebastian Gollin, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons

Es gibt zwei weitere Schnellbusse, die den BER bedienen. Sie heißen BER1 und BER2. Für jeden fallen zusätzliche Kosten über dem Standardpreis von 3,80 € an.

Der BER1 endet in Steglitz, an der Endstation der U9 und der BER2 führt direkt gen Westen nach Potsdam.Erfahren Sie mehr über diese Optionen.


TAXIS UND UBERS AM (BER)

Die wohl bequemste Option, um ins Zentrum Berlins zu gelangen, ist die Fahrt mit dem Taxi. Diese Option dauert etwa 50 Minuten.

Sie finden den Taxistand am Terminal 1 auf Ebene E1. Folgen Sie einfach den Schildern für Taxis innerhalb des Flughafens. (Es gibt einen weiteren Taxistand am Terminal 5, der allerdings derzeit geschlossen ist).

Taxis sind leicht verfügbar, aber etwas teuer, je nachdem, wohin Sie fahren.

Der Startpreis beträgt 4,30 €, danach 2,80 €/km (für die ersten 7 km), danach 2,10 €/km.

Die Fahrt ins Stadtzentrum kostet ca. 60 € - 75 € für die meisten Ziele im Herzen Berlins.

Für großes, sperriges Gepäck kann eine Gebühr von 1 €/Stück anfallen.

Für Gruppen ab 5 Personen in Fahrzeugen mit größerer Kapazität wird ein Aufpreis von 6 €/Person erhoben.

Während viele Berliner die Rechnung einfach auf den nächsten Euro aufrunden, sind für guten Service 10 % Trinkgeld gerne gesehen.

Offiziell lizenzierte Taxifahrer müssen die Zahlung per Kreditkarte akzeptieren, aber nicht alle Karten werden akzeptiert - haben Sie also Bargeld parat.

Benötigen Sie Autositze oder ein behindertengerechtes Taxi, kann dies vor Ort durch Benachrichtigung des Dispatchers (APCOA) arrangiert werden.


UBER

Sie können ein Uber zum und vom Flughafen BER nehmen. Abholorte hängen davon ab, an welchem ​​Terminal Sie sich befinden.

Sobald Sie Ihr Uber bestellt haben, wird es Ihnen sagen, wo Sie Ihren Fahrer treffen können.

Die Kosten für ein Uber ins Berliner Zentrum können günstiger sein als ein Taxi, je nachdem, welche Art von Auto Sie bestellen.

Es hängt auch davon ab, wann Sie reisen. Im Gegensatz zu Taxis kann Uber im Berufsverkehr teurer sein.Hier erhalten Sie einen Kostenvoranschlag.


CARSHARING-MÖGLICHKEITEN

Vier Carsharing-Unternehmen bieten Fahrzeuge am Flughafen Berlin Brandenburg an: We Share, Miles, Share Now und Sixt Share.

Diese Dienste ermöglichen es Ihnen, das Auto entweder an einem bestimmten Ort in der Stadt oder überall dort abzustellen, wo es einen dafür gekennzeichneten Parkplatz gibt.

Sie müssen Mitglied eines dieser Dienste sein, um sie nutzen zu können, daher ist dies wahrscheinlich für viele keine gute Option.


Buchen Sie Ihre Flüge nach Berlin noch heute.

WEITERE BLOGPOSTS

About The Author

Anne Wittig - Deutsch

Anne ist in Ost-Berlin geboren und in der wiedervereinigten Stadt groß geworden. Auch wenn sie sehr viele Jahre im Ausland verbracht hat, ist Berlin immer ihr Zuhause geblieben. Als Rückgrat von Free Tours by Foot betreut sie u. a. die deutschsprachigen Blogs, und recherchiert die besten Orte, Unterkünfte und Aktivitäten in ihrer Heimatstadt. Dieser Blog wurde auf Berlins offizieller City-Website, Mainstream-Presse wie Berlingske und lokalen Blogs wie Berlinforallthefamily.com erwähnt. Über 14.000 Berlin-Besucher haben bereits an einer Stadtführung mit Free Tours by Foot teilgenommen.
Updated: agosto 31st, 2023
Back to Top
cross